Sven Hagströmer auf der Jahrestagung der Initiative Chefsache

 
SVEN HAGströmer im Gespräch mit uwe-Jean heuser. Foto: Reinaldo coddou h für die initiative chefsache

SVEN HAGströmer im Gespräch mit uwe-Jean heuser. Foto: Reinaldo coddou h für die initiative chefsache

"Die AllBright Stiftung ist eine Art Guerilla-Organisation, die die Chancengleichheit von Männern und Frauen in den Unternehmen auf die Agenda setzt" - so hat AllBright-Gründer Sven Hagströmer am 29. Mai auf der Jahrestagung der Initiative Chefsache in Berlin seine Stiftung beschrieben.

Im Gespräch mit Uwe-Jean Heuser von der ZEIT berichtete er, wie er aus Ärger über die Trägheit der Unternehmen in dieser Frage und aus Freude an einer lebhaften Debatte die AllBright Stiftung ins Leben gerufen hat - vor 6 Jahren in Schweden, im vergangenen Jahr dann auch in Deutschland.