Wir brauchen Verstärkung!

 

Die AllBright Stiftung ist eine gemeinnützige deutsch-schwedische Stiftung, die sich für mehr Frauen und Diversität in den Führungspositionen der Wirtschaft engagiert. Wir schaffen medienwirksam Transparenz & Öffentlichkeit für gute und schlechte Entwicklungen in den Unternehmen, überzeugen mithilfe guter Beispiele und bekämpfen falsche Mythen mit Fakten. Dabei bringen wir Erfahrungen aus Schweden ein und ermuntern insbesondere Männer, sich für eine Arbeitswelt einzusetzen, in der Frauen und Männer sich gleichermaßen entfalten und Unternehmen bessere Ergebnisse erzielen können.

Ab dem 1. April 2018 suchen wir eine oder einen

Redakteurin oder Redakteur
(in Vollzeit oder vollzeitnaher Teilzeit)
.

Was du bei uns machst

  • die Social-Media-Kanäle und die Webseite der Stiftung selbständig und meinungsstark betreuen, optimieren, erweitern und evaluieren
  • Kommunikationskonzepte entwickeln
  • an den AllBright Berichten (Recherche und Redaktion) und Meinungsartikeln mitarbeiten
  • bei der Veranstaltungsorganisation mitarbeiten

Was du mitbringst

  • Hohe Identifikation mit den Zielen der Stiftung
  • Abgeschlossenes Studium, gerne PR/Kommunikation oder BWL
  • Erfahrung im Managen von Social Media Accounts
  • Vertrautheit mit modernen Management-Ansätzen & Diversity
  • Ausgeprägtes strategisches und redaktionelles Denkvermögen
  • Textsicherheit, Fähigkeit, zielgruppengerecht und auf den Punkt zu formulieren
  • Selbständige & eigenverantwortliche Arbeitsweise

Was wir bieten

  • Eine superspannende kommunikative Herausforderung – jeden Tag aufs Neue
  • Flache Hierarchie & Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung unserer Arbeit
  • Flexibles Arbeiten im kleinen, internationalen Team im Zentrum von Berlin

Kontakt: Wiebke Ankersen, Tel.: 0173-27 77 389, wiebke.ankersen@allbright-stiftung.de

Wir freuen uns auf Bewerbungen bis zum 2. März an bewerbung@allbright-stiftung.de