AllBright-Gründer Sven Hagströmer auf der Chefsache Konferenz

 
Chefsache-Einladung_1280x512.png
 

Am 21. Mai wird Sven Hagströmer, Gründer der AllBright Stiftung, auf der Chefsache Jahreskonferenz einen Impulsvortrag halten.

Die unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel stehende Konferenz hat dieses Jahr das Thema “Dual Career”. Immer mehr Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen leben in Partnerschaften, in denen beide gut ausgebildet sind und ähnliche berufliche Ziele verfolgen. Aber irgendwann steckt einer zurück, meist die Frau. Deutsche Unternehmen sind noch nicht darauf eingestellt, duale Karrieren wirklich zu ermöglichen.

Über Chancengleichheit und darüber, wie Unternehmen Doppelkarrieren unterstützen können, sprechen u.a. Verteidigungsministerin Dr. Ursula von der Leyen, Siemens-Vorständin Janina Kugel, Prof. Jutta Allmendinger (WZB), Magdalena Rogl (Microsoft), Julia Jäkel (Gruner + Jahr) und AllBright Stiftungsrat Dr. Rainer Esser (ZEIT). Sven Hagströmer wird zu Beginn der Konferenz seine Erfahrungen aus Schweden und damit den Blick von außen beisteuern.

www.initiative-chefsache.de